Study Project

 
  • Einsatz funktionsorientierter Reifegradmodelle im Patentmanagement

 In dem Lehrprojekt geht es um die Weiterentwicklung und anschließende Anwendung funktionsorientierter Reifegradmodelle für das Patentmanagement in einer strategischen Geschäftseinheit eines multinationalen Unternehmens.

Weitere Informationen erhalten Sie von M.Sc. Wi.-Ing. Michael Wustmans

(E-Mail: Michael.Wustmans@innovation.uni-bremen.de)

 

  • Untersuchung von Social Media und Blogs für Anzeichen konvergierender Technologien

 Im Lehrprojekt geht es um die Untersuchung von Informationen, die aus sozialen Netzwerken und Blog-Einträgen gewonnen werden können. Diese sollen methodisch auf die Anwendbarkeit zur Früherkennung und Vorausschau von Konvergenz überprüft werden.

 Weitere Informationen erhalten Sie von M. Sc. Wi.-Ing. Kathi Eilers

(E-Mail: kathi.eilers@innovation.uni-bremen.de)

  • Entwicklung einer „Package“ zur automatisierten Analyse von Patentdaten in der Statistik Umgebung R

DozentIn: Hüseyin Caferoglu (huseyin.caferoglu@innovation.uni-bremen.de), Prof. Dr. Ralf Isenmann

Die digitale Datenflut versetzt Unternehmen vor neuen Herausforderungen sowie Chancen. Während auf der einen Seite der Bedarf an automatisierten Analysemethoden wächst, bieten die Erkenntnisse aus den Analysen Unternehmen die Möglichkeit Problemstellungen mit datengestützten Entscheidungen zu lösen. So werden bspw. im Technologiemanagement Patentdaten anhand von Text-Mining Techniken analysiert um neue Technologien und Anwendungsfelder zu erkennen oder Wettbewerbs- und Patentverletzungsanalysen durchzuführen.

Mit dem hauseigenen Tool PatVisor forscht das IPMI an neuen intelligenten Analysemethoden und bietet Unternehmen neue Möglichkeiten um aus großen Datenmengen Erkenntnisse abzuleiten. Dabei werden die neu entwickelten Methoden zunächst manuell durchgeführt. Bewährte Analysemethoden werden dann anschließend automatisiert.

In diesem Lehrprojekt geht es um die Entwicklung einer „Package“ (bestehend aus mehreren Funktionen) zur automatisierten Analyse von Patenten. Ausgehend von einer Term-Dokument Matrix, die vom PatVisor extrahiert wird, sollen neue Analysemethoden in R implementiert werden um somit (semi-)automatisierte Analysen zu ermöglichen. Ziel ist es nach einer erfolgreichen Testphase die „Package“ im zentralen Archiv „Comprehensive R Archive Network (CRAN)“ zu veröffentlichen und somit allen Interessenten weltweit zur Verfügung zu stellen.

nach oben