Masterarbeiten

Angebot an Masterarbeiten

 

  • Analyse der europäischen Landschaft von Multi-Cross-Industry Innovationsnetzwerken

  • Abschätzung der Bedeutung von Multi-Cross-Industry Innovations in der Praxis von europäischen Unternehmen

Weitere Informationen zu den obigen Angeboten erhalten Sie von M.Sc. Wi.-Ing. Alexander Kerl
(E-Mail: Alexander.Kerl@innovation.uni-bremen.de

 

  • Strategisches Umfeldradar in der Technologiefrüherkennung

  • Industry Convergence am Beispiel einer Branche

Weitere Informationen zu den obigen Angeboten erhalten Sie von M.Sc. Wi.-Ing. Hüseyin Caferoglu
(E-Mail: Huseyin.Caferoglu@innovation.uni-bremen.de)
 

  • Technology Intelligence: Erprobung datengestützter Analyseverfahren am Fallbeispiel einer Industrie

Weitere Informationen zu den obigen Angeboten erhalten Sie von M.Sc. Wi.-Ing. Hüseyin Caferoglu
(E-Mail: Huseyin.Caferoglu@innovation.uni-bremen.de)


  • Zwischen Innovationstheorie und Praxis: Erprobung der Innovationstheorie von Utterback und Abernathy am Beispiel der Technologien DVD, HD-DVD und Blu-ray-Disc mit Hilfe semantischer Patentanalyse.

    In their well-known theory Utterback and Abernathy present insights into the dynamics of innovation. They distinguish product innovations from process innovations in a technological field, showing the different dynamics of each as well as their interplay in the course of time. We introduced a new method for measuring relevant variables of these dynamics by means of patent analysis. In particular, we develop a semantic tool for a rule-based categorization of patent claims. To this our method should be tested in means of several technologies to show the performance and for optimizing taken parameters.

  • Patentdatenbasierte Wettbewerbsanalyse auf Basis multidimensionaler Netzwerke

  • Identifikation von Standardessentiellen Patenten (SEP)
  • „Quantitative Untersuchung des IP-Regimes am Fallbeispiel der Blockchain-Technologie.“ (Alternative Vorschläge zum Fallbeispiel sind möglich.)

Weitere Informationen zu den obigen Angeboten erhalten Sie von M. Sc. Sven Wittfoth
(E-Mail: Sven.Wittfoth@innovation.uni-bremen.de)
 

Arbeitshilfen
 
Zur Information lesen Sie bitte die entsprechenden Arbeitshilfen und Hinweise!
 
 

Abgeschlossene Diplom- und Masterarbeiten

Wojciech Gdaniec: Analyse zukünftiger Einsatzpotentiale von IuK-Technologien in der Tourismusbranche unter der Anwendung des Technologie-Roadmappings

Joanna Golata: Prozessmodelle der Szenariotechnik im internationalen Vergleich

Torben Gebhardt: Patentbewertung im M&A-Prozess

Thorsten Heyer: Die Semantische Patentanalyse – Anwendungsbereich für Künstliche Neuronale Netze

Michael Hock: Auswirkungen der Nanotechnologie auf die Automobilindustrie – Bewertung und Prognose mit Technologie-Roadmaps

Max Schwesig: Definition und Identifikation von patentgeschockten Unternehmen – Herausforderung an das Schutzrechtsmanagement

Andreas Liebich: „Vorbereitung einer Conjoint Measurement Analyse zur Optimierung des Dienstleistungsangebotes von Patent- und Verwertungsagenturen.

Torben Jahn: Konstruktionsmechanik versus TRIZ - Eine vergleichende Analyse.

Thomas Bieleu Tchamabe: Interdependenzen zwischen Patentanspruchsumfang und Technologielebenszyklus - Eine semantische Analyse

Jens-Oliver Krause: Computergestützte Patentanalysen auf Basis der Semantik: Ein Vergleich der Softwarelösungen Knowledgist™ 2.5 und DECOPA.

Boris Bemeleit: Forschungsförderung als Spekulationsobjekt

Jörg Siemer: Analyse des betrieblichen Innovationsmanagements. Entwicklung eines Erhebungsinstruments in Kooperation mit dem RKW

Roger Drewke: Realoptionsbasiertes Projektcontrolling - Strategische Investitionsentscheidungen auf Basis eines realoptionsintegrierten Stage-Gate Prozesses

Bianca Runge: Methodisches Erfinden im Management – Anwendung der 40 Erfindungsverfahren nach Altschuller in der Kundenbetreuung am Beispiel eines Unternehmens der Energieversorgung

Jan P. Pilhar: Kreativitätsförderung im Innovationsmanagement – Eine Untersuchung gruppenorientierter Prozesse

nach oben