Masterarbeiten

Angebot an Masterarbeiten

 

  • Analyse der europäischen Landschaft von Multi-Cross-Industry Innovationsnetzwerken

  • Abschätzung der Bedeutung von Multi-Cross-Industry Innovations in der Praxis von europäischen Unternehmen

Weitere Informationen zu den obigen Angeboten erhalten Sie von M.Sc. Wi.-Ing. Alexander Kerl
(E-Mail: Alexander.Kerl@innovation.uni-bremen.de

 

  • Strategisches Umfeldradar in der Technologiefrüherkennung

  • Industry Convergence am Beispiel einer Branche

Weitere Informationen zu den obigen Angeboten erhalten Sie von Dr. Frank Passing
(E-Mail: Frank.Passing@innovation.uni-bremen.de)
 

  • Technology Intelligence: Erprobung datengestützter Analyseverfahren am Fallbeispiel einer Industrie

Weitere Informationen zu den obigen Angeboten erhalten Sie von M.Sc. Wi.-Ing. Kathi Eilers
(E-Mail: Kathi.Eilers@innovation.uni-bremen.de)
 

  • "Die Welt mit anderen Augen sehen" - Analyse und Exploration der Technologie von Datenbrillen und ihr Einfluss auf angrenzende Bereiche

Weitere Informationen zu den obigen Angeboten erhalten Sie von M.A. Gabriela Vadell Degener
(E-Mail: Gabriela.Vadell.Degener@innovation.uni-bremen.de)
 

  • Zwischen Innovationstheorie und Praxis: Erprobung der Innovationstheorie von Utterback und Abernathy am Beispiel der Technologien DVD, HD-DVD und Blu-ray-Disc mit Hilfe semantischer Patentanalyse.

    In their well-known theory Utterback and Abernathy present insights into the dynamics of innovation. They distinguish product innovations from process innovations in a technological field, showing the different dynamics of each as well as their interplay in the course of time. We introduced a new method for measuring relevant variables of these dynamics by means of patent analysis. In particular, we develop a semantic tool for a rule-based categorization of patent claims. To this our method should be tested in means of several technologies to show the performance and for optimizing taken parameters.

Weitere Informationen zu den obigen Angeboten erhalten Sie von M. Sc. Sven Wittfoth
(E-Mail: Sven.Wittfoth@innovation.uni-bremen.de)
 

Arbeitshilfen
 
Zur Information lesen Sie bitte die entsprechenden Arbeitshilfen und Hinweise!
 
 

Abgeschlossene Diplom- und Masterarbeiten

Wojciech Gdaniec: Analyse zukünftiger Einsatzpotentiale von IuK-Technologien in der Tourismusbranche unter der Anwendung des Technologie-Roadmappings

Joanna Golata: Prozessmodelle der Szenariotechnik im internationalen Vergleich

Torben Gebhardt: Patentbewertung im M&A-Prozess

Thorsten Heyer: Die Semantische Patentanalyse – Anwendungsbereich für Künstliche Neuronale Netze

Michael Hock: Auswirkungen der Nanotechnologie auf die Automobilindustrie – Bewertung und Prognose mit Technologie-Roadmaps

Max Schwesig: Definition und Identifikation von patentgeschockten Unternehmen – Herausforderung an das Schutzrechtsmanagement

Andreas Liebich: „Vorbereitung einer Conjoint Measurement Analyse zur Optimierung des Dienstleistungsangebotes von Patent- und Verwertungsagenturen.

Torben Jahn: Konstruktionsmechanik versus TRIZ - Eine vergleichende Analyse.

Thomas Bieleu Tchamabe: Interdependenzen zwischen Patentanspruchsumfang und Technologielebenszyklus - Eine semantische Analyse

Jens-Oliver Krause: Computergestützte Patentanalysen auf Basis der Semantik: Ein Vergleich der Softwarelösungen Knowledgist™ 2.5 und DECOPA.

Boris Bemeleit: Forschungsförderung als Spekulationsobjekt

Jörg Siemer: Analyse des betrieblichen Innovationsmanagements. Entwicklung eines Erhebungsinstruments in Kooperation mit dem RKW

Roger Drewke: Realoptionsbasiertes Projektcontrolling - Strategische Investitionsentscheidungen auf Basis eines realoptionsintegrierten Stage-Gate Prozesses

Bianca Runge: Methodisches Erfinden im Management – Anwendung der 40 Erfindungsverfahren nach Altschuller in der Kundenbetreuung am Beispiel eines Unternehmens der Energieversorgung

Jan P. Pilhar: Kreativitätsförderung im Innovationsmanagement – Eine Untersuchung gruppenorientierter Prozesse

nach oben